Wir über uns

Wir, also die Klasse 13 - 1 des Schuljahres 1998/1999

(Leistungskurse VBRW und Englisch) , führten das Projekt "Hans Scholl" durch.

Als Schüler des Wirtschaftsgymnasiums in Crailsheim (näheres dazu siehe Homepage der Schule!) fühlten wir uns dazu verpflichtet, dem Vorschlag Frau Richters (siehe unten) zu folgen, dieses Projekt durchzuführen.

WG 13/1 1998/1999 Nun möchten wir uns etwas näher vorstellen:

(siehe Foto, immer zeilenweise von oben nach unten, innerhalb der Zeilen von links nach rechts)

Reiner Schmidt (Ilshofen), Florian Krauß (Riedbach), Katrin Brunner (Ilshofen), Kerstin Kleider (Hachtel), Guido Hartmann (Ilshofen) Thomas Anders (Kreßberg), Katrin Wagner (Crailsheim), Jule Kraft (Crailsheim), Kathrin Walter (Schrozberg), Corinna Gam (Rot am See) Noelia Macias (Satteldorf), Sabrina Richter (Crailsheim), Anja Röder (Lendsiedel), Anita Weitzel (Crailsheim), Susan Stepper (Satteldorf), Tanja Maurer (Rot am See), Tatjana Kernwein (Honhardt), Sylvia Hubmann (Mistlau), Ingo Cernohorsky (Crailsheim), Felix Hartleitner (Crailsheim), Marcello Schlegel – Palmisano (Crailsheim)

Bei der Arbeit am Projekt haben uns folgende Lehrer unterstützt:

Herr Hermann Bode, Frau Ursula Richter (Projektleiterin), Frau Jutta Dickmanns - Kempf und Herr Oliver Mothes.

Zum Schluß möchten wir uns noch bei allen bedanken, die uns in irgendeiner Form unterstützt haben.

Für das Design und die Erstellung der Webseiten sind hauptsächlich Ingo Cernohorsky und Thomas Anders verantwortlich.

zurück zur Startseite